002 – Kai Michael Dietrich

14.08.2020 by 002

002 – Kai Michael Dietrich: Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht der Mensch als Nutzer und gleichermaßen Produzent städtischer Räume. In seinem Schaffen geht es Kai um das Verstehen und kooperative Gestalten räumlicher Prozesse. Als freischaffender Stadtplaner (B.Sc.) und Urban Designer (M.Sc.) gründete Kai im Jahr 2018 das in Hamburg ansässige Planungs- und Beratungsbüro manufacturing cities. […]

StadtlicHH Magazin #11 – Vom Ende der Entsorgung

18.06.2013 by 002

StadtliHH Magazin #11 – 002 und 003 schreiben für die aktuelle Ausgabe des Hamburger StadtlicHH Magazins. Der Artikel mit dem Titel: Vom Ende der Entsorgung – Wie Up-Cycling unsere Stadt verändern kann gibt einen Überblick über die Erkenntnisse der eigenen Forschung.   Die Ausgabe finden Sie unter folgender Adresse: http://issuu.com/stadtlichh/docs/130603_stadtlichh_nr11_screen             […]

Lunch Lecture – Superuse Studios (Rotterdam)

04.06.2013 by 002

Rotterdam, 21th. of May: 002 presents Up-Cycling in local Production in a lunch lecture at Superuse Studios. Jan Jongert makes the book contributing to the exhibition Inside Flows taking place at The Architecture Foundation in London opening on the 04th. of June. Jan Jongert explains the platform oogstkaart.nl which provides the possibility to exchange different categories […]

„Lunch Lecture“ – Kees Christiaanse Architects & Planners

29.05.2012 by 002

Am 25.05.2012 stellte 002 das Projekt, Up-Cycling in lokaler Produktion, Die Stadt als Ressource bei Kees Christiaansen Architects & Planners in Rotterdam, im Rahmen einer Lunch Lecture vor. Anbei einige Impressionen:              

Up-Cycling in lokaler Produktion

08.11.2011 by 002

Das Buch Up-Cycling in lokaler Produktion – Die Stadt als Ressource entstand zwischen September 2010 und September 2011 im Rahmen des Urban Design Projektes III unseres Masterstudiums an der HafenCity Universität Hamburg. Operator 002 (K. M. Dietrich) und 000003 (H. Vollmer) setzten sich intensiv mit den Themen städtischer Stoffströme, lokaler Produktion und des Up-Cycling auseinander. […]